8. Fensterbild "Eulen"

 

 

Wir basteln ein Fensterbild "Eulen" aus Fotokarton.

Hier wird genau beschrieben, welches Material ihr bracuht und wie die einzelnen Bastelschritte gehen.

 

Du brauchst:


Drucker
1 Schere
1 Klebestift
1 Bleistift
1 schwarzen Filzstift
1 Unterlage zum Kleben
Nadel
Faden
Fotokarton in verschiedenen Farben


 

 

 

1. PDF-Vorlage runterladen und ausdrucken

 

2. Die Vorlagen ausschneiden und mit einem Bleistift auf Fotokarton abmalen. Die Zahlen auf den Vorlagen zeigen an wie oft du die einzelnen Teile benötigst.

 

     Tipp: Weiter unten siehst du die ganzen 

     ausgeschnittenen Teile. Du musst nicht die gleichen

     Farben nehmen. Lass deiner Kreativität freien Lauf!

 

 

Wenn du lieber nach einer Papier-Bastelanleitung basteln möchtest, kannst du auch die ganze Anleitung hier ausdrucken.


 

 

3.  Die vorgemalten Teile schneidest du alle aus.

Wenn du alle Teile ausgeschnitten hast,

     sollte das ungefähr so aussehen.

 

 

     4. Such dir eine Unterlage, auf der du kleben

kannst. Wenn du nichts Anderes findest

     kann das auch eine Zeitung oder ein

     Blatt Papier sein.

 

 

      5. Als erstes klebst du die Eule mit einem

      schmalen Streifen Kleber auf den Ast.

      Danach nimmst du die weiße „Brille“ und

      klebst sie auf den Kopf der Eule. Für die

      nimmst du die farbigen Kreise und klebst sie

      auf das Weiß. Die schwarzen Kreise kommen

      dann wieder auf die farbigen Kreise.

      Das sieht so aus:

 

 

     6. Als nächstes drehst du die Eule um und klebst

den Schwanz an. Achte darauf, dass unten

genug rausschaut damit man es von vorne

sehen kann.

 

 

     7. Nun klebst du die Füße, den Schnabel und das

Herz auf. Die Blume kannst du rechts oder

links hin kleben – wie du magst. Auf die Augen

kommen die kleinen weißen Kreise. Klebe sie

nicht mittig, sondern rechts unten auf (dann

schaut sie auf die kleine Eule).

 

 

     8. Wenn du die große Eule fertig geklebt hast,

bastelst du die kleine Eule genauso. Ganz zum

Schluss klebst du die jeweiligen Flügel an die

Eulen. Du klebst zuerst die Flügel der kleinen

Eule und dann die Flügel der großen Eule auf.

Achte darauf, dass sich die Flügel berühren

     so wie auf dem Bild.

 

 

     9. Zum Schluss werden die restlichen

Blumen aufgeklebt. Die kannst du auf dem

Ast verteilen wie du möchtest. Am Ende

sollte es ungefähr so aussehen:

 

 

10. Wenn du möchtest, kannst du mit einem schwarzen Filzstift nun die Konturen etwas nachmalen. Auf dem Bild siehst du, wie das aussehen

könnte.

 

 

     11. Um die Eule aufzuhängen, nimm eine Nadel und 

einen Faden. Fädele den Faden durch das Nadelöhr und stich links oben am Kopf der großen Eule

durch und rechts oben am Kopf der kleinen Eule – dort wo die schwarzen Punkte sind.

Fertig ist die Eule.