Grüni und Grumilla                                                       - ein Frosch will nicht geküsst werden!

Neuer Termin:   

 

     Do. 08. November 2018

 

         9.15. + 11.00 Uhr

Stadthalle Clausthal-Zellerfeld

 

      Puppentheater ab 3 Jahre   / pro Person 2,- €

 

 

 

Unsere Geschichte spielt in einem schönen Garten:

Grumilla Zweizahn, eine Kräuterhexe, findet einen Frosch und will ihn küssen, weil sie denkt, er sei ein verzauberter Prinz.
Grüni, der Frosch, mag aber keine Küsse von einem Menschen.Sie sind ihm unangenehm.
Er behauptet auch, kein verzauberter Prinz zu sein.
Grumilla glaubt ihm das aber nicht und sagt nur “Papperlapapp”. Sie lässt sich einiges einfallen, um Grüni rumzukriegen. Der fällt aber nicht auf sie rein.
“Darf sie mich küssen, obwohl ich das gar nicht will, bloß weil sie mir etwas Schönes geschenkt hat?” fragt er die Zuschauer.
“Nein, das darf sie nicht,” rufen die Kinder empört.
Grüni hat Freunde, die Schnecke Renate, den Igel Hubert und Bienchen. Und gemeinsam schmieden sie einen Plan, um Grüni zu helfen. Sie werden Grumilla zeigen, dass sie zwar klein, aber stark und schlau sind und sich wehren können.

 

Grüni und Grumilla” ist ein pädagogisch und psychologisch fundiertes Puppentheater, welches der Stärkung des Selbstvertrauens der kleinen Zuschauer dient.

 

 

 

Achtung: Neuer Termin

 

                Do. 08.11.2018